Please enable JS

Rückgaberecht

WWW.BANGE.WORLD
WWW.BANGE-RUCKSACK.DE

Rückgaberecht nach §13 BGB

Wir gewähren Ihnen ein 14-tägiges Rückgaberecht für paketversandfähige Waren. (Paketversandfähige Waren sind Artikel, deren Gesamtgewicht (inkl. Verpackung) unter 31,5 kg liegt und/oder die ein Gurtmaß von unter 3,60 m haben, wobei die längste Seite nicht über 2,00 m lang sein darf)

Als Kunde hast du die Möglichkeit binnen 14 Tagen deinen Kauf ohne Angabe von Gründen zu widerrufen und die Ware auf eigene Kosten zurückzusenden. Dies gilt sowohl für einen Widerruf aus dem Ausland als auch aus Deutschland.
*Bitte versenden Sie die Ware unbenutzt, originalverpackt und bruchsicher.
Bei nicht ordnungsgemäßer Verpackung übernehmen wir für Transportschäden keine Haftung.
Unfreie Sendungen werden grundsätzlich nicht angenommen.

Kurzablauf Rücksendung / Widerruf bei bereits durch uns versendeter Ware:

1. E-Mail an: sales [at] myofficepoint.de
2. Rücksendeetikett folgt durch uns an Sie
3. Abholung durch DHL oder Abgabe bei einer Postfiliale bzw. autorisierten Abgabestelle
4. Empfang und Prüfung der Ware durch uns
5. Die Rückerstattung erfolgt über das hinterlegte Zahlungsmittel binnen maximal 14 Werktagen nach Erhalt und Prüfung der Ware unter Abzug der Rücksendekosten in Höhe von 4,20€ Brutto.

Nach Ablauf des 14-tägigen Rückgaberechts kann die Ware nur nach Absprache und unter Berechnung einer Bearbeitungsgebühr zurückgegeben werden. Diese Entscheidung obliegt der MaG Office GmbH.

Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind:
Artikel mit dem Vermerk Sonderbestellartikel, Artikel, welche kundenspezifisch angefertigt sind, Artikel mit individuellem Werbeeindruck, geöffnete und entsiegelte Software, entsiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, installierte Bürotechnik sowie Möbel, welche bereits montiert bzw. aufgebaut waren und Lebensmittel.

Stornierung:
Bei Stornierung von Artikeln mit dem Vermerk "Speditionsversand" in der Artikelbeschreibung können Stornierungs- oder Bearbeitungsgebühren von unseren Lieferanten erhoben werden, welche wir Ihnen in Rechnung stellen können. Je nach Artikel können diese Kosten zwischen / ab 4,90 € - 40 € (zzgl. MwSt.) betragen.

Widerrufsrecht für Verbraucher nach § 13 BGB

Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

MaG Office GmbH
Heinz-Uhlitzsch-Str. 1-3
16761 Hennigsdorf
E-Mail: sales [at] myofficepoint.de
Tel.: +49 (0) 3302 209 2440

mittels einer eindeutigen Erklärung ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular - siehe
  • dein widerrufsrecht formular
  • - verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
    Für paketversandfähige Waren (Gesamtgewicht (inkl. Verpackung) unter 31,5 kg und/oder Gurtmaß von unter 3,60 m, wobei die längste Seite nicht über 2,00 m lang sein darf) gilt: Sie erhalten von uns ein kostenloses Rücksendeetikett per E-Mail und können die Ware damit an uns zurücksenden. Bitte versenden Sie die Ware unbenutzt, originalverpackt und bruchsicher.

    Unfreie Sendungen werden grundsätzlich nicht angenommen.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

    Bei Beschädigungen durch unsachgemäße Verpackung können wir ggf. Wertersatz geltend machen. Nach Ablauf des 14-tägigen Widerrufsrechts kann die Ware nur nach Absprache und unter Berechnung einer Bearbeitungsgebühr zurückgegeben werden. Diese Entscheidung obliegt der MaG Office GmbH.

    Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts
    Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312g BGB nicht bei Artikeln, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, bei Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, bei versiegelten Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder bei Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

    Sie können für den Widerruf unser Muster-Widerrufsformular verwenden, welches Sie sich hier downloaden können:
    widerrufsrecht formular

    Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.
    An:
    MaG Office GmbH
    Heinz-Uhlitzsch-Str. 1-3
    16761 Hennigsdorf

    E-Mail: sales [at] myofficepoint.de
    Tel.: +49 (0) 3302 209 2440

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
    Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

    Bestellt am (*)/erhalten am (*)

    Name des/der Verbraucher(s)

    Anschrift des/der Verbraucher(s)

    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

    Datum

    (*) Unzutreffendes streichen.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Gewährleistung
    Gewährleistung für Verbraucher nach § 13 BGB
    Es gilt die gesetzliche Gewährleistung / Mängelhaftung.

    Gewährleistung für Unternehmer nach § 14 BGB
    Für alle Artikel gilt die gesetzliche Gewährleistung, sofern nicht ein längerer Zeitraum angegeben ist. Fehlmengen müssen innerhalb von 3 Tagen (Mo-Fr) angezeigt werden. Bei Transportschäden jeglicher Art, bitten wir Sie, diese bei dem jeweiligen Versandunternehmen innerhalb von 7 Tagen zu melden. Liegt ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, sind wir nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder gleichwertigen Ersatzlieferung berechtigt. Gutschriften erfolgen nach Anerkennung der Reklamation durch die MaG Office GmbH.

    Eine im Rahmen der Gewährleistung erbrachte Leistung führt nicht zur Verlängerung der Gewährleistungszeit und begründet auch keine neue Gewährleistungszeit. Bei Printmedien werden Testausdrucke benötigt, andernfalls ist eine Bearbeitung der Reklamation nicht möglich. Alle Leistungen innerhalb der Gewährleistungszeit werden nach vorheriger Absprache vom Kunden frei Haus (auf seine Kosten) an uns zurückgesandt.
    Unfreie Sendungen werden grundsätzlich nicht angenommen!

    Nicht unter die Gewährleistung fallen:
    Verschleißteile, Verbrauchsmaterialien, unsachgemäße Behandlung des Produktes, insbesondere aufgrund von Nichtbeachtung der Hersteller-Bedienungsanleitung sowie funktionelle Veränderungen des Gerätes oder Reparaturversuche des Käufers oder unbefugter dritter Personen. Bei unberechtigten Gewährleistungsansprüchen können wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe der uns entstandenen Kosten berechnen.

    Garantiebedingungen
    Garantiebedingungen für Verbraucher nach § 13 BGB
    Für einige Artikel wird eine Herstellergarantie gewährt. Die betreffenden Artikel haben einen entsprechenden Vermerk auf der Produktdetailseite. Für alle Artikel ohne diesen Vermerk wird keine Garantie gewährt.
    In diesem Fall gilt ausschließlich die Gewährleistung nach AGB.

    Nicht unter die Herstellergarantie fallen:
    Artikel mit gebrochenen Garantiesiegeln, Verschleißteile, Verbrauchsmaterialien, unsachgemäße Behandlung des Produktes, insbesondere aufgrund von Nichtbeachtung der Hersteller-Bedienungsanleitung sowie funktionelle Veränderungen des Gerätes oder Reparaturversuche des Käufers oder unbefugter dritter Personen.

    Für Garantieansprüche wenden Sie sich bitte schriftlich, per E-Mail oder per Fax an unsere Reklamationsabteilung:

    MaG Office GmbH
    Heinz-Uhlitzsch-Str. 1-3
    16761 Hennigsdorf
    E-Mail: sales [at] myofficepoint.de
    Tel.: +49 (0) 3302 209 2440

    Unfreie Sendungen werden grundsätzlich nicht angenommen!

    Bei Printmedien werden Testausdrucke benötigt, andernfalls ist eine Bearbeitung der Reklamation nicht möglich.

    Eine im Rahmen der Garantie erbrachte Leistung führt nicht zur Verlängerung der Garantiezeit und begründet auch keine neue Garantiezeit. Bei unberechtigten Garantieansprüchen können wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe der uns entstandenen Kosten berechnen.

    Rücknahme von nicht system-beteiligungspflichtigen Verpackungen gemäß § 15 VerpackG

    Um die Rücknahmequoten zur erhöhen, sind nach § 15 VerpackG Letztvertreiber von nicht system-beteiligungspflichtigen Verpackungen zu deren Rücknahme sowie zur Information des Endverbrauchers hierüber verpflichtet. Dies soll zu besseren Ergebnissen bei der Rückgabe von Verpackungen führen und somit den Herstellern und Vertreibern die Erfüllung ihrer Verwertungsanforderungen erleichtern. Hierdurch soll die Erfüllung der europäischen Verwertungsziele nach der EU-Richtlinie 94/62/EG sichergestellt werden.

    Als Letztvertreiber sind wir zur Rücknahme nicht system-beteiligungspflichtigen Verpackungen verpflichtet. Zu den nicht system-beteiligungspflichtigen Verpackungen gehören Transportverpackungen oder Verkaufs- und Umverpackungen, die nach Gebrauch typischerweise nicht bei privaten Endverbrauchern als Abfall anfallen, bspw. Paletten. Weiter zählen hierzu Verkaufs- und Umverpackungen, für die wegen Systemunverträglichkeit nach § 7 Absatz 5 eine Systembeteiligung nicht möglich ist, Verkaufsverpackungen schadstoffhaltiger Füllgüter oder Mehrwegverpackungen.

    Eine Transportverpackung dient dazu, den Transport von Waren zwischen den einzelnen Vertreibern zu erleichtern und um auf diesen Wegen Transportschäden zu vermeiden. Transportverpackungen verbleiben typischerweise im Handel und sind nicht zur Weitergabe an den Endverbraucher der Ware bestimmt. Eine Umverpackung auf der anderen Seite dient dazu, eine oder mehrere Verkaufsverpackungen zu umschließen und typischerweise dem Endverbraucher zusammen mit diesen Verkaufseinheiten angeboten zu werden oder zur Bestückung der Verkaufsregale zu dienen.

    Die Rücknahme der Verpackungen erfolgt unentgeltlich nach Aufforderung durch den Kunden. Im Rahmen wiederkehrender Belieferungen kann die Rücknahme auch bei einer der nächsten Anlieferungen erfolgen.

    Die Rücknahmepflicht beschränkt sich auf restentleerte Verpackungen der gleichen Art, Form und Größe, die von solchen Waren stammen, die die MaG Office GmbH in Ihrem Sortiment führt.

    Informationen zu Verpackungen stellt die Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) unter https://www.verpackungsregister.org/information-orientierung/hilfe-erklaerung/faq? zur Verfügung.

    Beschwerdeverfahren

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden Online-Streitbeilegung (OS)
    Wir weisen Sie darauf hin, dass für die MaG Office GmbH keine rechtliche Verpflichtung zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle besteht und dass die MaG Office GmbH auch nicht bereit ist, an einem solchen Verfahren teilzunehmen.
    MaG Office GmbH 2022